Sport und Bewegung leisten einen wichtigen Beitrag zur Gesundheit und helfen gegen Osteoporose anzugehen. Machen auch Sie mit beim Osteoporose Training und tun Sie Ihren Knochen etwas Gutes:

Trainingsort: 99610 Sömmerda
Gruppe: Sömmerda
Verband: OSD - LV TH
Ansprechpartner: Ingrid Schulze
Telefon: 03634 - 30623

Osteoporose Training Sömmerda

Osteoporose Selbsthilfegruppe Sömmerda

Der 08. August 2004 steht für den Gründungstag der Osteoporose Selbsthilfegruppe Sömmerda. Ein Mitglied der ersten Stunde, Frau Lieselotte Nadal, war damals aufgrund ihrer schweren Osteoporose die treibende Kraft, wissend, dass diese Krankheit andernorts bereits mit zielgerichteter Gymnastik angegangen wird. Und nun auch in Sömmerda seitens einer entsprechenden Gymnastik mehr Beachtung finden müsste.

Osteoporose Selbsthilfe Sömmerda

 

Am 21. September 2004 lief unsere erste Übungsstunde im Gymnastikraum meiner damaligen Praxis für Physiotherapie am Rothenbach. Wir machten unsere Gruppengründung für Osteoporose durch Empfehlungen im persönlichen Gespräch, durch Auslegen von Werbung in meiner damaligen Praxis für Physiotherapie sowie in den Praxen der Ärzte bekannt. Damit wurde das Interesse Osteoporose-Betroffener geweckt und die Mitgliederzahl nahm rasch zu. Ein Förderprogramm der AOK machte es möglich, dass wir unsere Osteoporose-Trainingsstunden im Gesundheitszentrum der Geschäftsstelle Sömmerda weiterführen konnten. Ein großer luftiger Raum gab uns viel mehr Möglichkeiten für die Übungsabläufe. Durch die Nutzung der vorhandenen Kleinsportgeräte konnten die Trainingseinheiten vielseitiger gestaltet werden.

Nicht nur die Sportstunden waren wichtig, sondern auch das Zusammensein, das Miteinander in der Gruppe sowie der persönliche Austausch so mancher kleiner Probleme. Ein ganz wichtiger Punkt neben dem Sport, dessen Anliegen es ist, die Muskulatur und den Bewegungsapparat zu stärken, ist die Teilnahme am Vereinsleben: dieses Miteinander ist Lauf der Zeit intensiv gewachsen und ist vielen Mitgliedern sehr wertvoll geworden. Von Jahr zu Jahr wuchs die Mitgliederzahl sowohl im Sport, als auch im Verein. So waren wir 2004 noch 14 Mitglieder und sind heute, zehn Jahre später, in 2014 73 Mitglieder. Jährlich organisiert und gestaltet unsere Osteoporose Selbsthilfegruppe interessante Ausflüge und Mitgliederzusammenkünfte. Höhepunkte des Vereinslebens unserer Gruppe waren unter anderem im Jahr 2013 der Sommerausflug zum Unstrut-Hainich Naturschutzgebiet mit einer Führung auf dem Baumkronenpfad und in 2014 der Sommerausflug zur EGA in Erfurt. (Ingrid Schulze, Gruppenleiterin & Osteoporose-Trainerin)

Osteoporose Selbsthilfegruppe Sömmerda