Start OSD Osteoporose Therapie Selbsthilfe Service & Info Kontakt Aktuell
» Start  » Osteoporose  » Knochen und Osteoporose

Osteoporose


Grundlagen Knochen und Osteoporose Arzt-Patienten-Gespräch Diagnose Knochendichtemessung Risikofaktoren Risikotest Bibliothek

Die Entwicklung des Knochen Knochen-Struktur Belastung stärkt Baustein Calcium

Knochen und Osteoporose


Unsere Knochen sind, im Vergleich zu ihrem Gewicht, härter als Granit und zugfester als Stahl. Sie halten den Körper aufrecht und schützen empfindliche Organe. Die Anforderungen an dieses Stütz- und Bewegungsgerüst sind enorm...

wirbelkoerper fraktur


Das menschliche Skelett besteht aus etwa 206 Knochen. Knochen müssen extrem fest und hart, gleichzeitig aber elastisch und beweglich sein. Knochen sind im wahrsten Sinne "lebendiges Gewebe", bestimmt durch einen fortlaufenden Auf- und Abbauprozess, einen ständigen Knochenumbau. Von Osteoporose (oder Knochenschwund) spricht man, wenn dieser Umbauprozess zu einer beachtlichen Verminderung der Knochenmasse führt und zu einer beträchtlichen Störung der Mikroarchitektur des Knochens.


Mehr lesen...

Knochenmasse und peak bone mass

Die Entwicklung des Knochen
Skelett und Knochen stellt man sich gerne als starres, lebloses Gewebe vor. Doch das Gegenteil ist der Fall. Die Knochenmasse ändert sich, im Knochen wird rege gearbeitet, der Knochen baut sich ständig um und passt sich an die Anforderungen an...
>>> mehr









Aktualisiert: 25. August Zweitausendfünfzehn
© Bildquelle Motiv oben: radiologypics.com | Lumbar Spine Compression Fracture


Impressum Online-Redaktion Rechtliche Hinweise XHTML CSS